BeschÀdigte oder abgebrochene BlÀtter an Ihrer Sansevieria (Bogenhanf)? Autsch!

Es ist kein schönes GefĂŒhl, wenn man plötzlich merkt, dass mit seiner kostbaren Sansevieria etwas nicht in Ordnung zu sein scheint, weil ein Blatt Flecken oder Risse aufweist oder einfach verbogen ist. Ich fĂŒhle mit Ihnen.

Die gute Nachricht: Es ist relativ einfach, ein kaputtes Bogenhanfblatt zu reparieren. In den meisten FĂ€llen können Sie, um das Ă€sthetische Erscheinungsbild Ihrer Bogenhanfpflanze zu korrigieren, den gebrochenen Teil des Blattes einfach wegschneiden, das ganze Blatt selbst oder in FĂ€llen, in denen es nur geknickt und nicht gebrochen ist, kann wieder befestigt werden. NatĂŒrlich können Sie die Pflanze auch einfach ihr eigenes Ding machen lassen und sie selbst heilen lassen.

Wenn Sie sich fragen, was Sie bei gebrochenen oder beschĂ€digten BlĂ€ttern an Ihrem Bogenhanf tun können, dann ist dieser Artikel genau das Richtige fĂŒr Sie.

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen.

Wie man beschÀdigte BlÀtter von Sansevieria Pflanzen repariert

Bogenhanf, auch bekannt als Schwiegermutterzunge oder Sansevieria, sind anfĂ€ngerfreundliche Sukkulenten. Diese Pflanzen sind bei Pflanzenliebhabern aufgrund ihrer Ästhetik und Pflegeleichtigkeit sehr beliebt.

Ich fĂŒhle mit Ihnen, wenn ein Blatt plötzlich geknickt oder gespalten erscheint.

Snake plants in a bedroom with bright indirect light

Die BeschÀftigung mit Gartenarbeit und Zimmerpflanzen ist so lohnend, aber Bummler wie gebrochene BogenhanfblÀtter sind keine Seltenheit. Die gute Nachricht ist, dass Sansevieria-BlÀtter aufgrund ihrer einzigartigen Wuchsform auch dann noch gerettet werden können, wenn sie komplett in zwei Teile gebrochen sind.

Schauen wir uns also an, was Sie fĂŒr Ihr Bogenhanf mit einem beschĂ€digten Blatt tun können.

Der erste Schritt besteht darin, den Schweregrad der BeschÀdigung und die Ursache zu bestimmen und festzustellen, ob sie Sie stört oder nicht.

Option 1: Nichts tun

D.h. lassen Sie Ihr Bogenhanf eine Pflanze sein und ihr Ding machen

Wenn Sie, nachdem Sie Ihre Sansevieria sorgfĂ€ltig auf Anzeichen von SchĂ€dlingen oder FĂ€ulnis untersucht haben, zu dem Schluss kommen, dass das beschĂ€digte Blatt nur ein einmaliges Ereignis ist und nicht darauf hindeutet, dass Ihr Bogenhanf unter gesundheitlichen Problemen leidet, mĂŒssen Sie nichts unternehmen, es sei denn, Sie wollen es.

NatĂŒrlich können Sie alle beschĂ€digten, gespaltenen oder abgestorbenen BlĂ€tter Ihrer Sansevieria entfernen, aber das ist kein Muss.

Wenn Ihr Bogenhanf ansonsten gesund ist, neue BlĂ€tter austreibt und Sie sich nicht an der Ästhetik nicht ganz perfekter BlĂ€tter stören, können Sie die Pflanze einfach ihr Ding machen lassen und sich selbst um das beschĂ€digte Blatt kĂŒmmern.

In den meisten FĂ€llen, wenn die BeschĂ€digung schwerwiegend ist, wird Ihre Sansevieria das nicht mehr benötigte Blatt auf natĂŒrliche Weise abtöten und ihm wertvolle NĂ€hrstoffe entziehen.

In anderen FĂ€llen wird die Pflanze einfach weiterwachsen und sich ĂŒberhaupt nicht um das beschĂ€digte Blatt kĂŒmmern.

Wenn Sie jedoch bemerken, dass sich Ihr Bogenhanf insgesamt etwas unwohl fĂŒhlt, mĂŒssen Sie Ihre Zimmerpflanze grĂŒndlich auf SchĂ€dlinge und Wurzelprobleme untersuchen.

What are the signs and symptoms of a pest infestation on a houseplant? Check out our detailed guide on how to identify pests on plants and get rid of them for good.

Option 2: Verbogenes Blatt? Reparieren Sie es!

Mit anderen Worten, wie man ein verbogenes Sansevieria-Blatt repariert.

Sehen Sie sich den Schaden an Ihrem Bogenhanf an und versuchen Sie, diese Frage zu beantworten: Ist das Blatt Ihrer Sansevieria vollstÀndig gebrochen oder nur geknickt?

Wenn Sie feststellen, dass das Blatt Ihrer Sansevieria nur geknickt ist (keine sichtbaren BrĂŒche oder Risse), weil es grob behandelt wurde oder einer physiologischen Belastung ausgesetzt war, können Sie es in den meisten FĂ€llen einfach wieder reparieren, indem Sie es mit einer Art StĂŒtze versehen.

Um ein einfach verbogenes (aber nicht gebrochenes) Bogenhanfblatt zu fixieren, können Sie einen StĂŒtzstab verwenden und ihn hinter der Blattstruktur positionieren. Kleben Sie den Stock mit medizinischem Klebeband vorsichtig an das Blatt, so dass der gebogene Teil wieder gerade wird und hĂ€lt.

Beobachten Sie, ob das Blatt weiter wĂ€chst und ob es weiterhin gesund aussieht. Wenn sich das verbogene Blatt Ihrer Sansevieria trotz der VerkrĂŒmmung weiter entwickelt, können Sie den StĂŒtzstab in den meisten FĂ€llen in einem guten Monat entfernen. Seien Sie dabei aber vorsichtig.

Kann man ein gebrochenes Bogenhanf-Blatt wieder reparieren? Wenn das Blatt vollstĂ€ndig geknickt und gebrochen ist, macht es leider wenig Sinn, es wieder in die ursprĂŒngliche Sansevieria einzubauen, da der gebrochene Teil schließlich absterben wird.

Option 3: Nur das beschÀdigte Teil entfernen

Snake plants with damaged leaves

Wenn nur ein Teil eines Blattes Ihrer Sansevieria beschÀdigt ist und es Sie zu sehr stört, können Sie einfach alle Fehlstellen abschneiden.

Achten Sie darauf, dass Sie immer ein scharfes, desinfiziertes Schneidewerkzeug verwenden, bevor Sie einen Teil Ihrer Sansevieria abschneiden. Wenn Sie in Ihr Bogenhanf schneiden, ist die Wahrscheinlichkeit am grĂ¶ĂŸten, dass schĂ€dliche Krankheitserreger in das Pflanzengewebe gelangen. Das wollen Sie nicht, also desinfizieren Sie immer zuerst vor jedem Schnitt.

Option 4: Das gesamte Blatt entfernen

In einigen FÀllen kann das gesamte Blatt der Bogenhanfpflanze beschÀdigt sein, oder die Blattbasis ist beschÀdigt und das ganze Blatt neigt sich.

Wenn Ihre Sansevieria mit einem FĂ€ulnisproblem zu kĂ€mpfen hat, bemerken Sie vielleicht sogar, dass sich das beschĂ€digte Blatt leicht ablöst, wenn Sie es herausziehen. In diesem Fall ist es immer am besten, die Wurzeln und den gesamten Stamm Ihres Bogenhanfes genauer zu untersuchen, um eine laufende Infektion auszuschließen.

Wenn Sie feststellen, dass Ihre Schlangenpflanze an Stamm- oder WurzelfĂ€ule leidet, können Sie unsere Schritt-fĂŒr-Schritt-Anleitung lesen, wie Sie Pflanzen vor der FĂ€ulnis bewahren können.

Wenn das Blatt nur physisch beschĂ€digt wurde und Ihre Sansevieria ansonsten gut gedeiht und gesund ist, mĂŒssen Sie das Blatt mit einem Messer entfernen.

Desinfizieren Sie ein scharfes Messer, bevor Sie mit dem Entfernen des Blattes beginnen. Halten Sie das Messer parallel zum Boden und ĂŒben Sie Druck auf die Blattbasis aus. Das ist die einfachste Methode, um ein festes und gesundes Bogenhanfblatt abzuschneiden. Um den Vorgang zu erleichtern und die Pflanze nicht mehr als nötig zu verletzen, lassen Sie die Klinge des Messers von einem Rand des Blattes zum anderen gleiten. Schneiden Sie das Blatt nicht einfach in der Mitte ab, da Sie sonst Gefahr laufen, die Pflanze tiefer zu verletzen.

Wenn Sie mehrere BlĂ€tter von Ihrer Sansevieria entfernen mĂŒssen, weil sie beschĂ€digt ist oder weil Sie eine große Pflanze ein wenig zurĂŒckschneiden wollen, entfernen Sie immer zuerst die Ă€ußeren BlĂ€tter und dann die inneren.

Was man mit abgeschnittenen BlÀttern von Sansevieria macht

Okay, Sie haben also Teile oder ganze BlÀtter von Ihrem Bogenhanf abgeschnitten, was nun? Soll man sie einfach wegwerfen oder kann man sie irgendwie verwenden?

Sie mĂŒssen die abgeschnittenen BlĂ€tter der Sansevieria nicht wegwerfen (es sei denn, Sie wollen es!). Ich zeige Ihnen, wie Sie die abgebrochenen und entfernten BlĂ€tter Ihres Bogenhafes retten können.

Sie wissen wahrscheinlich schon, dass sich viele Pflanzen leicht durch Stecklinge vermehren lassen. Was Sie vielleicht auch schon gehört haben, ist, dass Sie einen Steckling mit einem Knoten benötigen, was bei den meisten Pflanzen wie Goldene Efeutute, Monstera, Philodendron usw. bedeutet, dass Sie einen Teil des Hauptstammes der Pflanze und das Blatt abschneiden mĂŒssen.

Nun, die aufregende Neuigkeit ist, dass Sansevieria sogar von nur einem Teil eines Blattes vermehrt werden kann. Wie cool ist das denn!

Das macht der Bogenhanf zu einer der einfachsten Zimmerpflanzen fĂŒr die Vermehrung. Selbst wenn der Blattschnitt etwas traurig und faltig aussieht, wenn er von der Mutterpflanze abgetrennt wird, kann er immer noch Wurzeln schlagen und eine neue Sansevieria kann daraus wachsen.

Und die beste Nachricht: Sie mĂŒssen nicht traurig sein, dass Sie einen Teil Ihrem geliebten Bogenhanf abschneiden mussten, denn dieser Teil muss nicht verloren gehen und kann einfach vermehrt werden.

Die Vermehrung einer Sansevieria ist so einfach wie 1-2-3. Also los geht’s!

Wie man Sansevieria vermehrt

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Ihr Bogenhanf einfach Schritt fĂŒr Schritt vermehren können. In unserem Fall: aus einem Blattsteckling.

Propagating snake plants in water

Bevor Sie mit der Vermehrung beginnen, vergewissern Sie sich, dass der Blattabschnitt, den Sie fĂŒr die Vermehrung verwenden wollen, gesund ist. D.h. keine SchĂ€dlinge, Pilz- oder Bakterienflecken. Runzlige BlĂ€tter sind in Ordnung, solange sie nicht mit Krankheiten behaftet sind.

Schritt 1: Zeit zum Schneiden

Nehmen Sie Ihre Gartenschere und desinfizieren Sie sie.

Versuchen Sie, einen Teil eines Blattes Ihrer Sansevieria diagonal zu schneiden. Diese Art des Schneidens (im Vergleich zu einer geraden Linie) bietet eine bessere OberflĂ€che fĂŒr die Wurzelbildung.

Schritt 2: Trocknen Sie die Wunde an der Luft

Lassen Sie die Schnittwunde an der Luft trocknen, damit sie verhornen kann. Je nach Wetterlage kann dies eine Stunde oder 12 Stunden dauern. Nachdem das Schnittende verhornt ist, geben Sie auf Wunsch ein Bewurzelungshormon.

Schritt 3: Vermehrungsmethode

Egal, ob Sie Ihr Bogenhanf in Wasser, Erde oder in einem anorganischen Substrat vermehren möchten, alle Methoden sind recht einfach.

Um Ihre Sansevieria in Wasser zu vermehren, legen Sie den Steckling in ein hohes, dunkles GefĂ€ĂŸ und achten Sie darauf, dass der Boden mindestens 2-4 cm unter Wasser steht. Tauschen Sie das Wasser alle paar Tage gegen frisches aus.

Um Ihre Sansevieria in Erde zu vermehren, pflanzen Sie den Steckling (mit der SchnittflÀche nach unten) einfach in sterile Erde. Halten Sie das Substrat feucht, aber nicht durchnÀsst.

Die gleiche Technik gilt fĂŒr die Vermehrung Ihrer Sansevieria in einem anorganischen Substrat: Pflanzen Sie den Steckling mit der SchnittflĂ€che nach unten und halten Sie ihn feucht.

Alternativ können Sie fĂŒr die Vermehrung Ihrem Bogenhanf auch Sphagnum-Moos verwenden. Achten Sie darauf, das Moos feucht zu halten, aber nicht zu durchnĂ€ssen, um FĂ€ulnisprobleme zu vermeiden.

Pflege von Sansevieria-Stecklingen

Stellen Sie den Steckling an einen warmen Ort, der helles, indirektes Licht erhĂ€lt. Eine Heizmatte kann die Bewurzelung beschleunigen, aber achten Sie darauf, dass sie nie in direktem Kontakt mit dem GefĂ€ĂŸ steht, in dem sich der Pflanzensteckling befindet.

Die Verwendung einer Feuchtigkeitskuppel oder eines ZimmergewĂ€chshauses kann die Bewurzelungszeit ebenfalls um die HĂ€lfte verkĂŒrzen. Wenn Sie eine Feuchtigkeitskuppel, ein ZimmergewĂ€chshaus oder einen Luftbefeuchter verwenden, achten Sie jedoch immer darauf, dass um den Steckling herum ein ausreichender Luftstrom herrscht, um FĂ€ulnisprobleme aufgrund von stagnierender Luft zu vermeiden. Ein kleiner Ventilator reicht aus, um fĂŒr etwas Luftbewegung zu sorgen.

Wie lange brauchen die Bogenhanfpflanzen zum Bewurzeln? Sansevieria wurzeln recht schnell und Sie können davon ausgehen, dass sich innerhalb von 2 bis 6 Wochen Wurzeln an Ihrem Bogenhanfsteckling bilden.

Abgebrochene BlÀtter an einer Sansevieria? Die Genesung

Fragen Sie sich, was mit Ihrer Sansevieria und dem Wachstum der Pflanze passiert, wenn ein Blatt beschÀdigt ist? Wird sich ein Bogenhanf erholen und neue BlÀtter wachsen lassen, nachdem ein Blatt gebrochen ist?

Sansevieria and golden pothos near a south window

Wenn der Grund fĂŒr den Blattverlust Ihrer Sansevieria nicht in falscher Pflanzenpflege, SchĂ€dlingen oder Krankheiten liegt, sollte sich Ihre Pflanze relativ schnell erholen.

Normalerweise können Sie wÀhrend der Vegetationsperiode (denken Sie daran: Ihr Bogenhanf geht in den kÀlteren Monaten in eine Halbruhephase) damit rechnen, dass Ihre Pflanze innerhalb eines guten Monats nach dem Blattabwurf neues Wachstum zeigt.

Wird ein gespaltenes Blatt an einem Bogenhanf heilen?

Leider können sich gebrochene, gerissene oder gespaltene BlÀtter nicht mehr erholen, und der physische Schaden wird immer vorhanden sein.

Auch wenn Sie den Schaden, der Ihrer Sansevieria zugefĂŒgt wurde, nicht beseitigen können, können Sie verhindern, dass in Zukunft weitere SchĂ€den entstehen.

Wie man das Brechen von Sansevieria-BlÀttern verhindert:

Um zu verhindern, dass die BlĂ€tter Ihres Bogenhanfes in Zukunft brechen, mĂŒssen Sie zunĂ€chst herausfinden, was den ursprĂŒnglichen Schaden an den BlĂ€ttern Ihrer Pflanze verursacht hat.

Im Folgenden finden Sie eine Liste von Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um Blattbruch in Zukunft zu vermeiden:

  • Stellen Sie Ihre Sansevieria an einen schwer zugĂ€nglichen Ort
  • Versorgen Sie die Pflanze mit hellem, indirektem Licht
  • WĂ€hlen Sie eine Blumenerde mit guter Drainage oder entscheiden Sie sich fĂŒr ein Substrat fĂŒr Kakteen und Sukkulenten.
  • DĂŒngen Sie wĂ€hrend der Wachstumsperiode monatlich mit einem DĂŒnger, der Makro- und MikronĂ€hrstoffe enthĂ€lt
  • Vermeiden Sie eine ÜberwĂ€sserung Ihrer Sansevieria, indem Sie vor dem Gießen immer den Feuchtigkeitsgehalt der Erde ĂŒberprĂŒfen.
  • Untersuchen Sie Ihre Pflanzen regelmĂ€ĂŸig auf SchĂ€dlinge und beseitigen Sie diese sofort, falls sie gefunden werden.

Eine ausfĂŒhrliche Anleitung zu den GrĂŒnden fĂŒr die abgebrochenen BlĂ€tter Ihrer Schlangenpflanze finden Sie in unserem detaillierten Leitfaden.

Wie man beschÀdigte BlÀtter an Sansevieria repariert: Fazit

Selbst wenn Sie feststellen, dass ein Blatt Ihres Bogenhafes beschĂ€digt ist, bedeutet das nicht, dass Sie eingreifen mĂŒssen.

In den meisten FÀllen kann Ihre Sansevieria auch mit nicht ganz perfekten BlÀttern weiterwachsen.

Wenn Sie die Ästhetik Ihrer beschĂ€digten BogenhafesblĂ€tter stört, können Sie sie einfach ganz oder teilweise abschneiden. Die Blattstecklinge können Sie zur Vermehrung Ihres Bogenhafes verwenden und neue Baby-Sansevieria-Pflanzen erzeugen.

In den anderen FĂ€llen, in denen die Ursache fĂŒr die SchĂ€den an den BlĂ€ttern Ihres Bogenhafes auf unsachgemĂ€ĂŸe Pflege, SchĂ€dlinge oder Krankheiten zurĂŒckzufĂŒhren ist, mĂŒssen Sie die Ursache ermitteln und rechtzeitig beheben, damit nicht noch mehr BlĂ€tter beschĂ€digt werden.

Endecke Pflanzen und Pflanzenzubehör in unserem Shop: